BLEMA Kircheis und MAJER
Kraft & Präzision
Flexibilität & Kreativität

Willkommen bei BLEMA und MAJER

Alles Denkbare ist machbar

Unser Handlungsprinzip stellt für Sie ein Versprechen dar. Ein Versprechen, dass für herausragende Qualität und Verarbeitung, perfekten Service und absolute Kundenzufriedenheit steht. Dafür stehen Eigentümer und alle Mitarbeiter unseres familiengeführten Unternehmens ein.

Als international orientiertes Unternehmen des Sondermaschinenbaus im Bereich Metall- und Kartonverbundverpackungen kennen wir die Bedürfnisse unserer weltweiten Kundschaft.

Unsere 150jährige Tradition und die daraus entwickelten Werte, unsere regionale Verbundenheit zum Wirtschaftstandort Sachsen und Deutschland, unser ausgiebiges Wissen in einer der ältesten Ingenieurdisziplinen, unsere zukunftsorientierte Innovationsfähigkeit und unsere hochmodernen Anlagen machen eine Maschine der Marke BLEMA zu etwas ganz Besonderem.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Made in Germany – seit 1861.

Aktuelles

(v.l.n.r.) Sebastian Leonhardt, Reimar Frieß, Uwe Leonhardt, Nils Leonhardt

Verabschiedung Reimar Frieß

Vertriebsdirektor Reimar Frieß würdig in den Ruhestand verabschiedetIm Rahmen einer Feierstunde mit Eigentümern, Management und verdienten Arbeitnehmern wurde am 24. Juli 2020 der...

[weiterlesen]
Sebastian Leonhardt, Jim Lekin, Uwe Leonhardt, Harry Shapiro, Mike Sullivan

Übernahme M.S. Willett Inc.

US-Firma M.S. Willett Inc. zu 100 Prozent durch Blema übernommenAm 04. Februar 2020 hat die Leonhardt Group, Industriesparte Blema Kircheis, das US-amerikanische Unternehmen M.S. Willett...

[weiterlesen]