BLEMA Kircheis und MAJER
ZETA - Anroller für Deckel

ZETA - Anroller für Deckel

Überblick

Die Automaten der Baureihe ZETA rollen den Halbhochbord an runden oder unrunden Deckeln oder Böden an.

Wir bieten Einzelmaschinen und Anroller für den Pressenanbau mit jeweils einem oder zwei Anrollwerkzeugen.

Aufbau und Funktion

Einlauf Deckel

  • Zuführung der Deckel mittels Magnet- oder Vakuumbandförderer
  • bei Variante Pressenanbau sind beide Anrollstationen seitlich ausschwenkbar, dadurch lassen sich die auf einem Schlitten gelagerten Einlaufbänder leicht aus der Presse herausziehen
  • einfacher Zugang zu allen Maschinenkomponenten

Rollen

  • Anrollscheibe und Segmente mit zwei Anrollnuten
  • zweite Nut kann genutzt werden, sobald die erste Nut aufgrund von Verschleiß unbrauchbar wird

Auslauf angerollter Deckel

  • Wendekanal am Deckelauslauf
  • Option: Auslaufband mit Weiche und Stapelrinne

Technische Daten

ZETA Anroller für runde Deckel

PressenanbauDIA max. LeistungAnschluss-
leistung
EinfachanrollerØ 50...100 mm400 epm1,5 kVA
Ø 90...160 mm250 epm1,5 kVA
ZweifachanrollerØ 50...100 mm800 epm3,0 kVA
Ø 90...160 mm500 epm3,0 kVA
EinzelmodulDIA max. LeistungAnschluss-
leistung
EinfachanrollerØ 50...160 mm1200 epm1,5 kVA
Ø 150...250 mm250 epm1,5 kVA
ZweifachanrollerØ 50...160 mm2400 epm3,0 kVA

ZETA Anroller für unrunde Deckel

EINZELMODULBreite max. LeistungAnschluss-
leistung
EinfachanrollerØ 50...160 mm400 epm1,5 kVA
ZweifachanrollerØ 50...160 mm800 epm3,0 kVA

Bitte beachten Sie, dass die in dieser Tabelle enthaltenen technischen Daten als typische oder maximale Daten, aber nicht als Eigenschaftsgarantie zu verstehen sind. Die Maximalwerte hängen stark von der Produktspezifikation (Material, Abmessungen, Toleranzen etc.) und den eingesetzten Technologien ab. Die endgültigen technischen Daten für den Antrag werden nach finaler Prüfung der Produktspezifikationen bewertet und festgelegt.

Vorteile

Hohe Qualität

  • solide Ein- oder Zweispurtechnik
  • Erzielung exakter Durchmesser auch bei dünnen Blechen durch hohe Überrollungszahl (bis zu 9 Überrollungen)
  • Einsatz von Präzisionslagern
  • Kraftübertragung vom Motor über Riemen direkt auf die Anrollscheibe

Lange Werkzeugstandzeiten

  • optional durchgehärtete und beschichtete Werkzeuge
  • Durchlaufkontrolle und gebremster Motor schützen das Werkzeug vor Beschädigungen
  • zwei Arbeitsnuten

Individueller modularer Aufbau für Einzelmaschinen

  • individuelle Anordnung
  • Einfach-, Doppel- und Mehrfachausführung
  • variabler Spurabstand

ZETA Anroller für unrunde Deckel

  • genaue Führung der Deckel vor, zwischen und nach den Rollenpaaren
  • Rollenpaare zum Vorrollen und Kalibrieren getrennt einsetzbar (für dazwischen liegende Gummierung)
  • Für das Anrollen des gesamten Umfangs unrunder Deckel können auch die Maschinen der Baureihe THETA eingesetzt werden.